Bindungsorientierte Familienbegleitung®
Stillberatung I Schlafberatung I Beikostberatung

Kurse und Workshops


Stillvorbereitungskurs

Hier erwartet Dich in einem zweistündigen Intensivkurs eine Vorbereitung auf die Stillzeit. Stillen ist ein wahres Wunder, welches allerdings auch seine Herausforderung mit sich bringt. Ziel ist es, Dir Sicherheit zu geben und gut informiert in die Stillzeit zu starten, damit Dein Baby und Du eine entspannte Stillzeit erleben könnt, die für Euch als Familie passt.

Themenübersicht
• Vorbereitung auf das Stillen
• Stillen in den ersten Tagen nach der Geburt und was es zu beachten gibt
• Trennung nach der Geburt
• Die positiven Auswirkungen des Stillens auf Mutter und Kind
• Was ist Clusterfeeding?
• Stilldauer- und Häufigkeit
• Woran erkenne ich, ob ich zu viel oder zu wenig Milch habe?
• Stillzeichen des Babys
• Wie kann der/die Partner/in die Mutter unterstützen?
• Alternative Muttermilchgewinnung
• Medizinische Gründe für das Zufüttern
• Stillzeichen des Babys
• Stillmythen
• Ernährung der Mutter in der Stillzeit
• Medikamente in der Stillzeit
• Alkohol, Koffein und Nikotin in der Stillzeit

Im Anschluss hast Du Zeit mir deine individuellen Fragen zu stellen und kannst mich auch danach noch kurz für Rückfragen gerne kontaktieren.
Solltest Du in deiner Stillzeit auf weitere Herausforderungen stoßen, kannst du ebenfalls auf mich zurückkommen.


Beikostworkshop

Du bist dir unsicher, wann du mit der Beikost starten sollst? Gibt es außer Brei noch Alternativen? Wieviel sollte mein Kind essen? Kann ich trotz Beikost weiter stillen oder die Flasche geben? Beikost bietet deinem Kind enorme Entwicklungsmöglichkeiten. Gut informiert kann man diese Zeit entspannt genießen.

Themenübersicht
• Der richtige Zeitpunkt - Was sind Beikost-Reifezeichen?
• Wie fängt man eigentlich an?
• Die verschiedenen Beikostkonzepte (Brei, Baby-Led-Weaning, Beikost nach Bedarf)
• Was bedeutet respektvolle Beikostgabe?
• Die Angst vor dem Verschlucken - Welche Sicherheitsregeln gibt es?
• Die verschiedenen Ernährungskonzepte und was es zu beachten gibt (Mischkost, vegetarisch, vegan)
• Ungeeignete Lebensmittel
• Wieviel muss mein Kind essen und welche Nährstoffe braucht es?
• Mein Kind isst nichts. Was soll ich tun?
• Allergien und Unverträglichkeiten

Im Anschluss hast Du Zeit mir deine individuellen Fragen zu stellen und kannst mich auch danach noch kurz für Rückfragen gerne kontaktieren.
Solltest Du in der Beikostzeit auf weitere Herausforderungen stoßen, kannst du ebenfalls auf mich zurückkommen. 


Schlafworkshop

Du möchtest Dich schon in der Schwangerschaft über den Baby- und Kleinkindschlaf informieren? Eure Familie leidet unter einer belastenden Schlafsituation die Ihr bindungs- und bedürfnisorientiert ändern möchtet? Du bist verunsichert durch die vielen Tipps und Ratschläge aus deinem Umfeld?  Ich gebe Dir in diesem Workshop das nötige Wissen mit, welches du benötigst, um das Schlafverhalten deines Babys zu verstehen und kläre über verschiedene Mythen auf.

Themenübersicht
• Schlafarchitektur eines Babys/Kleinkindes
• Kindliche Schlafentwicklung
• Typische Entwicklungsphasen und Meilensteine
• Bedingungen für einen erholsamen Schlaf
• Schlafumgebungen
• Einschlafen & Einschlafbegleitung
• Verschiedene Personen in der Einschlafbegleitung
• Durchschlafen
• Nächtliches Stillen/Flasche geben
• Veränderung von Schlafgewohnheiten & der Nächtlichen Stillsituation
• Schlafmythen


Im Anschluss hast Du Zeit mir deine individuellen Fragen zu stellen und kannst mich auch danach noch kurz für Rückfragen gerne kontaktieren.
Solltet Ihr an einer belastenden Schlafsituation leiden oder auf weitere Herausforderungen stoßen, kannst du ebenfalls auf mich zurückkommen. 


Bedürfnisorientiertes Abstillen:

Du fragst dich wann der richtige Zeitpunkt ist, dein Kind abzustillen? Du weißt nicht so recht, wie du vorgehen sollst oder hast Angst, eurer Bindung durch den Abstillprozess zu schaden? Du fühlst dich nicht mehr wohl in eurer Stillbeziehung oder weißt nicht, wie du mit den Reaktionen deines Kindes umgehen sollst?
Diese Fragen und die nachfolgenden Themen werden im Workshop besprochen.

Themenübersicht
• der richtige Zeitpunkt
• Vorbereitung
• Bedürfnisse von Mutter und Kind berücksichtigen
• Abstillen am Tag und in der Nacht
• der Vater (zweite Bezugsperson) im Abstillprozess
• das Kind altersgerecht mit einbeziehen
• Emotionen begleiten 

Im Anschluss hast Du Zeit mir deine individuellen Fragen zu stellen und kannst mich auch danach noch kurz für Rückfragen gerne kontaktieren.
Solltet Ihr Unterstützung in eurem individuellen Abstillprozess benötigen. kannst du mich ebenfalls auf mich zurückkommen.


Oma/Opa-Workshop:

Dieser Workshop richtet sich an die Großeltern oder auch andere Bezugspersonen. Natürlich möchte man unterstützen, helfen, sich mit dem Baby beschäftigen - aber hat sich da seit damals nicht furchtbar viel geändert? Machen wir alles richtig? Unsicherheit hilft ebenso wenig wie "einfach machen". Dieser Workshop lädt Großeltern/weitere Bezugspersonen dazu ein, sich einen Abend mit der neuen Aufgabe auseinanderzusetzen.

Themenübersicht
• Bedürfnisse mit den Unterthemen: Bedürfnisserfüllung und Komminikation, Regulation und Co-Regulation, Grenzen
• Bindung mit den Unterthemen; Feinzeichen, Selbstregulation, Säuglingspflege
• kindliche Entwicklung mit den Unterthemen: Schlafen, Stillen und Beikost 

Es erwartet die werdenden Großeltern ein bunter Strauß von zeitgemäßen Informationen mit viel Zeit für die Beantwortung individueller Fragen.


Bindungsorientierte Eltern-Kind-Kurse

Das Kurskonzept QEKK basiert auf dem bindungs- und beziehungsorientierten Umgang mit Kindern und orientiert sich an aktueller Forschung. Basis des Kurskonzeptes bilden Elemente aus der Pädagogik von Emmi Pikler, Maria Montessori, Herbert Renz–Polster, Remo Largo und Jesper Juul.
Im Kurs stehen die ungestörte Bewegungsentwicklung in sicherer Umgebung, die beziehungsvolle Pflege sowie das wertfreie Zuschauen im Vordergrund. Der Kurs unterstützt Eltern darin, die kleinen und großen Entwicklungsschritte ihres Kindes zu verstehen und einfühlsam zu begleiten. Den Kindern wird die Möglichkeit gegeben, altersgerechte Spiel- und Bewegungsmaterialien, die ihrer Entwicklungsphase entsprechen, selbst zu erkunden und auszuprobieren und sich mit all ihren Sinnen zu entfalten. Zudem werden verschiedene Elternthemen aufgegriffen, beispielsweise die Säuglingspflege und das Erkennen und Achten der Bedürfnisse von Babys. Gemeinsames Singen und Spielen runden das Kursangebot ab und auch der Erfahrungsaustausch und das Kontakteknüpfen der Eltern kommen nicht zu kurz.


 

Termine Elternschule

 

privater Workshop/Kurs


online Workshops/Kurse


Termine Familienbildungsstätte Werne
 
 
 
E-Mail
Anruf
Instagram